News Ponysport

Qualifikation zum DKB-Bundeschampionat der Springponys

von Miriam Abel

Beim Landeschampionat in Tübingen vom 30.6. - 2.7.2017 finden in diesem Jahr zusätzlich noch eine Qualifikationen zum DKB-Bundeschampionat der Springponys statt.

Deutsches Reiterkreuz in Gold für Heinz Bürk

von Miriam Abel

Im Rahmen der Marbacher Vielseitigkeit wurde Heinz Bürk für seine Verdienste für den Ponysport auf Landes- und Bundesebene durch den Bundestrainer Fritz Lutter mit dem Deutschen Reiterkreuz in Gold ausgezeichnet.

Ponyreiter für Kronberg nominiert

von Miriam Abel

Die Baden-Württembergischen Ponyreiter, die für das Sichtungsturnier zum Preis der Besten in Kronberg (22./23.04.2017) nominiert wurden stehen fest. Dies sind: Philipp Merkt mit DSP De Long, Jana Schrödter mit Hancock und Moritz Treffinger mit Top Queen.

Nominierung für den Sichtungslehrgung zum Preis der Besten

von Miriam Abel

Nicht nur bei den Junioren und Jungen Reitern führt der Weg zum Preis der Besten über einen Auswahllehrgang beim Bundestrainer sondern auch bei den Ponyreitern: Für den Sichtungslehrgang am 10.-12.03.2017 mit Cornelia Endres wurden nominiert: Victoria Rohrmuss, Jana Schrödter, Moritz Treffinger, Philipp Merkt.

Jana Erkner ist für das Bundesnachwuchschampionat in Verden nominiert

von Miriam Abel

Nach dem Sieg in der Dressur und Platz zwei im Gelände war in Bühl schon die Vorentscheidung zugunsten von Titelverteidiger Steffen Brauchle (Schloss Kapfenburg) gefallen. Mit nur einem Abwurf im Parcours gewann er denn zehnten Baden-Württemberger Titel bei den Pony-Vierspännern vor Susanne Habel-Veit und Günter Margelowski. Vierte in der Landeswertung wurde Katharina Abel.

Bei den Vierspännern holte sich Eberhard Schäfer (Gärtringen) in Bühl nach zwei missglückten Anläufen in den Jahren 2014 und 2015 mit einem überzeugenden Start-Ziel Sieg seinen ersten Titel vor Katharina Abel und Vorjahressieger Philipp Striebinger. Timo Zängle wurde Vierter der Landeswertung.

Quelle: Reiterjournal

Λ