NÜRNBERGER Burg-Pokal der Baden-Württembergischen Junioren · Springen

Der NÜRNBERGER Burg-Pokal der Baden-Württembergischen Junioren Springen ist eine Förderinitiative des Pferdesportverbandes Baden-Württemberg und der Nürnberger Versicherung für Nachwuchsspringreiter bis 17 Jahren aus Baden-Württemberg auf M*-Niveau.

Bei folgenden Turnieren werden Qualifikationen ausgetragen:

21./22.04.2017 Sauldorf –Boll
15./16.06.2017 Heidenheim
22./23.07.2017 Schwetzingen
12./13.08.2017 Oberderingen
26./27.08.2017 Ellwangen-Rindelbach
02./03.09.2017 Singen
14./15.10.2017 Böblingen

Finale:
Das Finale findet im Rahmen des internationalen Turniers in der Stuttgarter Schleyerhalle am Mittwoch, 15.11.2017 statt.

Finalteilnahme:
Für das Finale qualifizieren sich die 15 punktbesten Reiter. Für die Finalteilnahme werden pro Reiter die vier besten Ergebnisse gewertet. In den Qualifikationen gilt folgendes Punktsystem: 26, 24, 23, 22, 21 usw. Reiter, die eine Wertnote unter 5,0 erhalten, aufgeben oder ausscheiden, erhalten 0 Punkte. Im Falle einer Teilung der Prüfung werden die Abteilungen zu einer Wertung zusammengeführt. Bei gleicher Platzierung erhalten alle Teilnehmer die Punkte für diesen Platz. Die Punkte gehen immer auf den Reiter, nicht auf das Paar (Reiter/Pferd).

Im Finale dürfen nur Pferde geritten werden, die wenigstens eine Qualifikation mit einer Wertnote von 6,5 oder besser beendet haben.

Stilspringprüfung Kl. M* (E+ 300 €, ZP)
Qualifikation zum NÜRNBERGER Burg-Pokal der Junioren
Pferde, Ponys ausgeschlossen: 6 jährig und älter
Teiln.: Junioren, Jhg. 2000 und jünger, LK 3+4, je Reiter ein Pferd erlaubt.
Ausr.: § 70, Richtv.: § 520,3a
Einsatz: 13,10 €; VN: 15; SF:
Zugelassener Teilnehmerkreis: nur Baden-Württemberg, keine Gastreiter

Zwischenstand

Rg Reiter Pferd Verein BOL
1 Weiler, Lukas Chin Cilla by Vitakraft RFV Ubstadt-Weiher 26
2 Dietterle, Madlen Canella TV RG Gültstein 24
3 Bundschuh, Melina Crescendo RV Eppelheim 23
4 Holzmann, Julian Gladdys RFV Schriesheim 22
4 Frey, Marvin Cera W PSV Gäufelden  22
6 Faller, Jonas Wie eine Rakete RC Güglingen 20
7 Casper, Tim Canberra LPSV Donzdorf Alb/Fils 19
7 Hakenholt-Oettinger, Kim Lady Luna PLZ Engelsberg 19
9 Schmiederer, Moritz Lord Lennox RV Lahr 17
10 Gut, Lea-Sophia Condor RV Sulmingen 16
10 Christ, Anna Carlina K RV Schopfheim 16
12 Höchster, Jana Enja M RSV Dreiherrenstein 14
12 Neukamm, Sina Malin Canuto RFV Aalen-Waldhausen 14
14 Missel, Jana Chass de Bourbon RV Ulm-Gögglingen 12
14 Baier-Lozaga, Rebecca Calandro RV Hüttental 12
16 Knack, Alia Faible Lafayette RSZ Boll 10
16 Collee, Lilli Contefina RV Obersulm 10
16 Probst, Anna-Lena Balou Star's Premier RV Schopfheim 10
16 Dreher, Jennifer-Sandra Zidane TSG Breisgau 10
20 Bräuninger, Laura Queens Sunshine F RFV Ehestetten 6
20 Walter, Jenny Cassiana Markgräfler RV buggingen 6
22 Ott, Anika Visacard RK Schmalegg 4
23 Talmon, Ferdinand Aragon PSZ Benzenbühl 3
24 Lautenschlager, Ann-Sophie Cloude Seven (ns) RFV Dietenheim 2
24 Schindler, Jessica Lady Loulou (ns) RFV Neuffen 2
26 Brunner, Janis Caniggia (ns) PF Hotzenwald 0
26 Wolff, Madlen Cheppetto's Chip (ns) RFV Herbertingen 0
26 Pfefferkorn, Madita Cookie (ns) PSZ Benzenbühl 0
26 Dolinschek, Jonas Lanos (ns) RSV Winterlingen 0
26 Fessler, Sarah Horse Gym's Caramba (ns) RFV Bad Schussenried 0
26 Kiefer, Emilia Jack Jones (ns) RV Schopfheim 0
26 Volckmann, Theresa White Wizzard (ns) RG Mannheim-Neckarau 0
26 Dietrich, Katharina Renaldi (ns) RC St. Georg St. Georgen 0
26 Betz, Jule Toulouse (ns) RV Nordheim 0
26 Tiefenbacher, Maren Costas (ns) RV Gellmersbach 0
26 Wolff, Carina Garantie T (ns) RFV Isny-Rohrdorf 0
26 Birk, Marie Limbus (ns) PSV Burkhardshof 0
26 Mild, Lea Lui de Finess (ns) RC Altenheim 0
26 Mürau, Michelle Cristoberth (ns) RV Pulvermühle Dußlingen 0

Sieger im Nürnberger Burgpokal der Junioren

2016: Sophia Riedlinger (RV Bohlingen) Waidfee

2015: Niels Carstensen (RC Riedheim) mit Bugatti

2014: Marcel Wolf (RFV Bad Waldsee) mit Quattro's Lewinjo

2013: David Wagner (RV Hüttental) mit Catina

2012: Hanna Bader (RV Waldenbuch-Hasenhof) mit Dublin

2011: Florian Dolinschek (RSV Winterlingen) mit Allegra

2010: Marcel Wissenbach (RV Schömberg) mit Louisan

2009: Nadine Braun (RC Achern) mit Einstein

Λ