Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Benutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. 
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Veranstaltungen

Ausbilder-Seminar: Pferdegerechtes Reiten durch gute Aus-bildung - von Reiter und Pferd

Die Deutsche Reiterliche Vereinigung lädt zum Ausbilderseminar ein:
Datum Mittwoch, 12.09.2018
Uhrzeit 17.00 bis etwa 20.30 Uhr
Ort Reit- u. Fahrverein Forst 1932 e.V. in 76694 Forst/Baden
Referent Michael Putz
Teilnehmerbeitrag PM 15 € / Nicht-PM 25 € Kinder bis 12 Jahre/PM bis 18 Jahre kostenfrei
Lerneinheiten 4 Lerneinheiten (Profil 3)

Wer Pferden zugetan ist, sie liebt, strebt danach, sein Reiten so zu gestalten, dass es nicht nur ihm selbst Freude bereitet, sondern auch dem vierbeinigen Sportkameraden. Schließlich ist gutes Reiten praktizierter Tierschutz. Um diesem Ziel näher zu kommen, bedarf es in der Regel einer intensiven Begleitung durch einen Ausbilder. Mit den wichtigsten Kriterien solchen Reitunterrichts befasst sich das Seminar „Pferdegerechtes Reiten durch gute Ausbildung – von Reiter und Pferd“ der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN). In einem gut einstündigen Vortrag geht Michael Putz auf den „Ausbildungsweg des Reiters“ und die „Skala der Ausbildung“ für das Pferd ein. Hier gilt es, den Unterricht individuell auf den jeweiligen Schüler bzw. das jeweilige Pferd und auf die konkrete Situation abzustimmen. Im zweiten Teil wird dieses Wissen mit unterschiedlichen Reitern und Pferden in die Praxis umgesetzt.

Zurück

Λ