Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Benutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. 
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Veranstaltungen

Ausbilder-Seminar: Wie sag ich`s meinem Reitschüler? Gedanken zur Unterrichtskompetenz des Ausbilders

Datum: Freitag, 22.03.2019
Uhrzeit: 18:00 Uhr - 21:00 Uhr
Veranstaltungsort: Ländlicher Pferdesportverein Donzdorf Alb/Fils e.V., Beim Steinernen Kreuz, 73072 Donzdorf
Referent(en): Martin Plewa
Veranstalter: FN-Seminarteam, Telefon: 02581/6362-247, E-Mail: seminare@fn-dokr.de
Lerneinheiten:    4 Lerneinheiten (Profil 3)

Informationen zur Veranstaltung
Wie Ausbilder Inhalte verständlich formulieren, transportieren und so beim Reiter ankommen lassen, erklärt Martin Plewa (Warendorf) ehem. Leiter der Westf. Reit- u. Fahrschule Münster im Seminar „Wie sag ich`s meinem Reitschüler?“ – Gedanken zur Unterrichtskompetenz des Ausbilder. Im Mittelpunkt steht die Vermitt-lungskompetenz des Ausbilders – eine Voraussetzung für erfolgreiches Lehren und Lernen. Die Lebensum-stände der Reiter haben sich geändert. Die verstärkten Anforderungen von Schule, Studium und Beruf verbunden mit dem Anspruch, in die Freizeit möglichst viele spannende Aktionen zu packen, lassen heute weniger Raum für Reiten lernen als früher. Zudem sorgen sie auch für Zeitdruck und Stress. Beides ist hinderlich beim Lernen beides sind Störfaktoren, die der Ausbilder im Unterricht berücksichtigen muss.

Zurück

Λ