Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Benutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. 
Weitere Informationen zu Cookies und zum Datenschutz erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Veranstaltungen

Richter- und Ausbilderschulungen „Pferdeführerscheine“ in Aulendorf

Die Führerscheine im Pferdesport sollen als Befähigungsnachweis zur Verbesserung der Sicherheit mit dem Pferd in alltäglichen Situationen und aktiv zum Tierschutz beitragen. Ziel ist es, ein sicheres Miteinander von Pferd und Mensch im öffentlichen Raum zu stärken. Mindeststandards tragen dazu bei, dass Pferde auch in Zukunft, in der zunehmend technisierten Welt, Bestand haben.
Bleibt damit alles beim Alten? Gibt es neue Prüfungen? Oder müssen andere Ausbildungsangebote geschaffen werden? Auf diese und viele andere Fragen geben die Veranstaltungen allen Richtern und Ausbildern die richtigen Antworten. Ausbilder die auf Abzeichen vorbereiten, müssen die Teilnahme an dieser Fortbildung nachweisen.

Die Schulungen beginnen jeweils um 18 Uhr und enden gegen 20.30 Uhr. Folgende Termine sind dafür vorgesehen:

24. März
PSV Aulendorf, Wallenreute 2, 88326 Aulendorf
Referent: Ulrike Mohr, Bensheim

Teilnahmegebühr: 30,-- €/Pers.
Lerneinheiten: 2 LE (Profil 3)

Anmeldung, bis 10 Tage vor dem Veranstaltungstermin, telefonisch beim Pferdesportverband Baden-Württemberg e.V., Petra Rometsch unter  Tel. 07154 / 8328 10 oder per Email an rometsch@pferdesport-bw.de.

Die Teilnahmegebühr von 30 Euro bitte überweisen an:
Pferdesportverband Baden-Württemberg, DE 22 6005 0101 0002 0309 37, BIC SOLADEST600, Stichwort: „Ausbilder-Seminar Pferdeführerschein …….. (Ort)“

Zurück

Λ