Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Benutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. 
Weitere Informationen zu Cookies und zum Datenschutz erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

News Ponysport

Emily Rother vertritt Baden-Württemberg beim Bundesnachwuchschampionat der Ponydressurreiter in Verden

von Miriam Abel

Vom 15.17.11.2019 wird in Verden das Finale des Bundesnachwuchschampionats der Pony-Dressurreiter ausgetragen. Die Landesfarben wird dort: Emily Rother (RC Riedheim) mit GWH Oktay vertreten.

Einladung zur Ponyfachtagung am 24.11.2019

von Miriam Abel

Im Namen von Herrn Bürk möchten wir Sie recht herzlich zur diesjährigen Ponyfachtagung am Sonntag, 24.11.2019 um 9:30 Uhr nach Sindelfingen einladen.

Folgende Punkte stehen auf der Tagesordnung:
1.    Rückblick
2.    Dank an die Sponsoren und Förderer
3.    Das Jahr 2019 aus Sicht der Trainer
4.    Referat Patrick Höchster: Mentale Basics für Motivation und Prüfungsvorbereitung
5.    Vorhaben und Termine 2020
6.    Bericht Regionalkader
7.    Verbesserungsvorschlägen von Tagungsteilnehmern, Eltern, Reitern
8.    Verabschiedung der ausscheidenden Kaderreiter
9.    Landeskader 2020
10.    Verschiedenes

Wir freuen uns über Ihr zahlreiches Erscheinen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Pony-Vielseitigkeitsmaster und Mini Master in Meißenheim

von Miriam Abel

Die Finalprüfung des Pony-Master Vielseitigkeit konnte Annabel Blassa (RFV Schwäbisch Gmünd) mit Dream of Angel K vor Ella Neff (RFV Wolfegg) auf Janne für sich entscheiden. Im Minimaster siegte Viola Renzow (RFV Renningen) auf Mara Mystery vor Felix Kreider (RV Wiesental-Steinen) auf Vera S und Charlotte Schlierbach (RV Wiesental-Steinen) auf Colonelson.

Süddeutsche Ponymeisterschaften in Burgstädt

von Miriam Abel

Bei den Süddeutschen Meisterschaften in Burgstädt in Sachsen gab es gleich fünf Medaillen für die Baden-Württemberger Ponyreiter und deren Mannschaftsführer Heinz Bürk.

Mannschaftswertung Dressur - Silber
Antonia Roth (Stuttgarter RV) Hancock
Julian Fetzer (RFV Rottweil) Daddys Daydream
Pauline Kelly (RV Kehl-Sundheim) Consolida
Marlene Maria Binder (LPSV Donzdorf) Now or never

Einzelwertung Dressur:
Bronze: Julian Fetzer (RFV Rottweil) Daddys Daydream
4. Platz: Antonia Roth (Stuttgarter RV) Hancock
10. Platz: Pauline Kelly (RV Kehl-Sundheim) Consolida

Mannschaftswertung Springen
Gold:
Anika Ott (RFV Fronhofen) Kira Bell
Arwen-Charlotte Thaler (RV Waldenbuch-Hasenhof) Little Lady
Wibke Zollmann (RFV Robern) Mr. Bubble
Lena Erkner (RK Pfullingen) Franz Ferdinand
Silber:
Arwen-Charlotte Thaler (RV Waldenbuch-Hasenhof) Sweet Chocolate Lady
Elena-Malin Reitzner (RV Schwetzingen) Pretiosa
Aurelia Marie Hüttig (VSFP Gestüt Lerchenhof) Sietlands Gustav
Eileen Ott (RFV Fronhofen) Landos

Einzelwertung - Springen
Silber Anika Ott (RFV Fronhofen) Kira Bell
4. Platz Arwen-Charlotte Thaler (RV Schwetzingen) Little Lady
5. Platz Lena Erkner (RK Pfullingen) Franz Ferdinand
7. Platz Ella Neff (RFV Wolfegg) Janne
9. Platz Wibke Zollmann (RFV Robern) Mr. Bubble
10. Platz Aurelia Marie Hüttig (VSFP Gestüt Lerchenhof) Sietlands Gustav


Finale Pony Dressur Master Donaueschingen

von Miriam Abel

Antonia Roth (Stuttgarter RFV) gewinnt auf Hancock das Finale des Pony Dressur Master in Donaueschingen. Auf den Plätzen zwei und drei folgten Julian Fetzer (RFV Rottweil) mit Daddys Daydream und Lena Merkt (Tübinger RG) mit DSP De Long.

Λ