Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Benutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. 
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

News Vierkampf

Vierkampf – Cup Baden-Württemberg 2019

von Miriam Abel

Der Pferdesportverband Baden-Württemberg  freut  sich sehr, dass 2019 die Austragung einer Vierkampf-Serie ausgeschrieben werden kann.
Als Sponsoren konnten das Gestüt Birkhof in Donzdorf und die 3 Regionalverbände Süd-, Nordbaden und Württemberg gewonnen werden. HERZLICHEN DANK !
Der Vierkampf besteht aus 4 Disziplinen: Laufen, Schwimmen, Dressur und Springen in Kl. E und A.
Im Laufen und Schwimmen können jeweils bis zu 1000 Punkte gesammelt werden, in der Dressur zählt die Wertnote x 300, im Springen x 200.
Die an 1. – 3 Stelle Platzierten der Vierkampf Serie in E und A erwartet ein Wochenende, 19./20. Oktober 2019, auf dem Gestüt Birkhof mit den eigenen Pferden. Neben je einer Einheit Dressur- und Springunterricht, einer Gestütsführung und Vollpension im Hotel, können sich die Gewinner noch über die ein oder andere Überraschung freuen.

Es können bei folgenden Turnieren Punkte gesammelt werden:
Südbaden:
23./24. Februar    Achern
29./30. Juni     Überlingen
03./04. August    Sexau (mit BW Meisterschaft)

Nordbaden:
27./28. Juli     Kämpfelbachtal
17./18. August    Königsbach
14./15. Sept.    KA-Durlach

Württemberg:    
21./22. Sept.    Herbertingen
28./29. Sept.    Aulendorf
12./13. Okt.     Ulm-Wiblingen

Wertung: Es werden die Ergebnisse von 5 Turnieren addiert (also maximal 4 Streichergebnisse). Die an 1.-3. Stelle platzierten Vierkämpfer in E und A gewinnen das oben beschriebene Wochenende auf dem Gestüt Birkhof.

Ergebnisse Bundesvierkampf in Mönchehofe

von Miriam Abel

Beim Bundesvierkampf und Bundesnachwuchsvierkampf am vergangenen Wochenende in Mönchehofe konnten die Mannschaften aus Baden-Württemberg leider keine Medaillen sichert. Im Bundesvierkampf belegte die Mannschaft aus Chiara Adam (RFV Mannheim-Friedrichsfeld), Jule Pfirrmann (PF Malsch), Theresa Rauscher (PSV Onstmettingen) und Clara Erkens (RC Opfingen-Wipperkirch) den siebten Platz.

Im Bundesnachwuchsvierkampf beendeten die Baden-Württemberger den Wettkampf auf dem 13. Platz. In der Mannschaft waren: Hanna Münzinger (RFV Kämpfelbachtal) Frederica Fezer (RV Oberes Schlichemtal), Oskar Rauscher (PSV Onstmettingen) und Marie-Claire Olm (PF Malsch).

Trainer und Mannschaftsführer waren Viviane Wintermantel und Udo Wittenborn.

Neue Vierkampfveranstaltungen in Württemberg

von Miriam Abel

„Unsere Werbemaßnahmen zum Vierkampf haben Früchte getragen“ so Josef Heinzelmann, der Vierkampf Beauftragte in Württemberg.“ Wir konnten im Einzugsgebiet des WPSV die Vereine Aulendorf und Ulm-Wiblingen dazu gewinnen, Vierkampfprüfungen in ihr Turnier zu integrieren“ zeigt sich Josef Heinzelmann begeistert über die neuen Veranstaltungen.

Das Turnier in Aulendorf findet am 22./23.09.2018 und in Ulm-Wiblingen am 6./7.10.2018 statt. Die Vierkampfprüfungen setzen sich so zusammen, dass die Teilprüfung Dressur und Springen ganz normal gestartet und dementsprechend auch platziert wird. Der Vierkampfwettbewerb wird mit diesen Teilprüfungen gewertet und zusätzlich kommt noch das Laufen und Schwimmen dazu.

Am 20./21.10.2018 findet dann das Vierkampfwochenende in Herbertingen statt.
Dazu sind wieder die besten Vierkämpfer aus der Schweiz am Start. Die Schweizer Vierkämpfe müssen sich dazu bei verschiedenen Turnieren in der Schweiz qualifizieren, damit sie vom Schweizer Verband einen Auslandsstart genehmigt bekommen.

Baden-Württemberger Mannschaftin Heidelsheim

von Miriam Abel

Am 2. Und 3. Juni 2018 fanden in Heidelsheim die Baden-Württembergischen Meisterschaften sowie das Championat der Vierkämpfer statt.
Am Samstag  kämpften die jungen Sportlerinnen in der Schwimmhalle um jedes Zehntel. Bei brütender Hitze mussten sie in den Bergen um Heidelsheim den sehr anspruchsvollen  Krosslauf bewältigen.
Nach der Dressur lag das Feld noch nahe beieinander.
Wie so oft viel die Entscheidung beim Springen.
Den Titel in der Landesmeisterschaft holte sich Theresa Rauscher (RV Onstmettingen), Silber  ging an Guilia Manasso und Bronze an Paula Grunewald. Es gratulierten die Landestrainer Viviane Wintermantel und Udo Wittenborn.
Auch im Nachwuchschampionat konnten die Sportlerinnen und Sportler Sportler überzeugen.
Sieger Championat: Jule Pfirrmann, Silber Chiara Bauer und Bronze Frederica Fezer (RV oberes Schlichemtal)


Ergebnis des Bundesvierkampf

von Miriam Abel

Am vergangenen Wochenende fand in Fürstenwalde der Bundesvierkampf und der Bundesnachwuchsvierkampf statt. Baden-Württemberg war mit jeweils einer Mannschaft vertreten. Auf Platz zwölf beendeten Emma Schütte, Paula Marie Grunewald, Maximilian Kellewald und Theresa Rauscher den Bundesvierkampf. Im Bundesnachwuchsvierkampf reichte es für Chiara Bauer, Clara Erkens, Clara Schütte und Jule Pfirrmann nur für Platz 13. Trainer beider Mannschaften waren Daniel Josef und Udo Wittenborn.

Λ